Meine Beratungsarbeit bewegt sich zwischen ambivalenten menschlichen Strebungen und die Entwicklung dreht sich um die Spannungsfelder: 'Bekanntes' versus 'Neues', 'Reduktion' versus 'Erweiterung', 'Wirklichkeit' versus 'Möglichkeit', 'Problem' versus 'Lösung' sowie 'Konfrontation' versus 'Integration'. 

 

In meiner Arbeit gehe ich davon aus, dass Menschen versuchen, mit ihren Handlungen etwas 'Sinnvolles' zu tun und nike jordan schuhe alle Menschen die Möglichkeit haben, selbst neue Lösungen für ihre Probleme zu finden. Ich verstehe Menschen als Hauptgestaltende ihrer Welt(en) und sehe mich als Begleiterin von Entwicklung. Mein Ziel beim Beraten ist es, problembeladene Sichtweisen zu enthärten und erstarrte Muster in Richtung lösungsorientierter Entwicklung anzuregen.